Pferdefotografie in Hechingen. An einem schönen Septembermorgen habe ich mich mit Belinda früh im Stall gefahren. Auf dem Weg Richtung Zollernalbkreis lag alles in einer dichten Nebelsuppe. Je näher die Alb kam, desto mehr ist der Himmel dann aufgerissen. Als wir angefangen haben, war das Licht dann absolut traumhaft: goldene Sonnenstrahlen kamen durch den mystischen Nebel. Ein idyllischer und einzigartiger Morgen.