Die Hochzeit von Cordelia & Simon fand Anfang Oktober bei schönstem Herbstwetter in Tübingen statt. Wir haben uns vor der Trauung auf dem Marktplatz getroffen. Anstelle des angekündigten Regens war keine einzige Wolke am Himmel und die Stimmung richtig idyllisch. Das Rathaus und die umliegenden Häuser haben einen einzigartigen Flair. Zudem war Wochenmarkt und der Marktplatz somit gut besucht.

Die beiden haben sich in kleinerem Kreise im Standesamt im Rathaus das Ja-Wort gegeben. Das einfallende Licht und die Holzgestaltung des Saals gaben ein schönes Ambiente für die Fotos. Nach den Gratulationen wurden die beiden unten mit Musik empfangen. So gab es gleich den ersten (inoffiziellen) Hochzeitstanz! Aufgrund der vielen hohen Häuser und der Jahreszeit kam die Sonne nicht direkt auf den Marktplatz, sondern wurde leicht gebrochen. Trotz des späten Vormittags gab es so ein schönes warmes Gegenlicht. Neben den Marktständen waren auch viele Cafés voll besetzt und die Atmosphäre beinahe wie in Italien.

Nach einigen Gruppenbildern sind wir durch die Tübinger Altstadt gelaufen und haben einige Paarbilder gemacht. Auch wenn ich gern in der Natur fotografiere, bin ich auch ein großer Fan von städtischeren Bildern, vor allem in solch fotogenen Umgebungen wie Tübingen!

Danke, Cordelia&Simon, für euer Vertrauen!

Add a comment

*Please complete all fields correctly

Related Blogs

kirchliche hochzeit Rottenburg am neckar
wedding - mannheim - elopement